Glossar

Alle Begriffe von A-Z

Wählen Sie einen Buchstaben
  • A

Ablation

Unter Ablation versteht man in der Physik ganz allgemein das Abtragen von Material durch thermisch-mechanische Belastungen. Ablativ wirkende Stoffe sind in der Lage, den Wärmedurchgang zu verzögern. Dies erfolgt in der Regel dadurch, dass in den Stoffen Komponenten enthalten sind, die eine Art Hitzeschild bilden, sobald diese Stoffe Hitze durch Konvektion oder Strahlung ausgesetzt werden.

Abrieb

Unter Abrieb versteht man den entstandenen Materialverlust an der Oberfläche, der durch das Auftreten von Relativbewegungen entsteht.

Anorganische Isoliermaterialien

Zu diesen Stoffen gehören alle Materialien, die keinen Kohlenstoff beinhalten. Zu dieser Gruppe gehören zum Beispiel Metalle und Stähle. Im Hinblick auf die Isoliermaterialien verstehen wir diejenigen Materialien als anorganische Werkstoffe, die nicht über eine organische Matrix verfügen. Diese Materialien sind für deutlich höhere thermische Belastungen geeignet, weisen aber in der Regel deutlich geringere mechanische Festigkeiten auf.