Glossar

Alle Begriffe von A-Z

Wählen Sie einen Buchstaben
  • E

E-Modul

Der Elastizitätsmodul (E-Modul) ist ein Materialkennwert aus der Werkstofftechnik. Hier wird der Zusammenhang zwischen Spannung und Dehnung bei der Verformung eines festen Körpers bei linear elastischem Verhalten beschrieben.

Ebenheit

Die Ebenheit ist eine Angabe über die Formtoleranz eines Bauteils, die sich durch Schleifen oder Fräsen eines Bauteils in dieser befinden muss. Die Grenze dieser Toleranz ergibt sich aus zwei gedachten Flächen die parallel zur erzeugten Fläche mit diesem Bauteil entsteht.

Elastomer

Elastomere sind im Gegensatz zu Duroplasten elastisch verformbare  Kunststoffe. Durch Zug- und Druckbelastung können sich Elastomere verformen. Allerdings fallen diese wieder in ihre Ursprungsgestalt zurück sobald die Belastung nicht mehr auftritt.