Glossar

Alle Begriffe von A-Z

Wählen Sie einen Buchstaben
  • L

Linearer Ausdehnungskoeffizient

Der lineare thermische Ausdehnungskoeffizient gibt die relative Änderung eines Werkstoffes je Grad Temperaturerhöhung an. Der hierfür verantwortliche Effekt ist die Wärmeausdehnung. Bei den in der Kennwerttabelle angegebenen Werten auf unserer Produktdetailseite handelt es sich um die Ausdehnung in X- und Y-Richtung (Länge und Breite). Weitere Werte erhalten Sie gerne auf Anfrage.