Glossar

Alle Begriffe von A-Z

Wählen Sie einen Buchstaben
  • W

Wärmeleitzahl

Die Wärmeleitzahl, auch Wärmeleitfähigkeit genannt, ist eine Stoffeigenschaft zur Berechnung des Wärmestroms aufgrund der Wärmeleitung. Praktisch gesehen ist die Wärmeleitfähigkeit die in 1 Sekunde durch eine 1 Meter dicke Stoffschicht der Fläche 1 m² fließt, wenn der Temperaturunterschied 1 Kelvin ist.